Home/Armut

Leben an der Hauptstraße

Leben an der Hauptstraße - aber leise? Am "Tag gegen den Lärm" bewirbt Hamburg die "Magistrale als Stadtraum für alle" Am vergangenen Mittwoch fand der „Tag gegen den Lärm“ statt. Der Aktionstag der Deutschen Gesellschaft für Akustik wird seit 1998 begangen und soll für den Lärm und seine Ursachen und Folgen sensibilisieren[7. Deutsche

Wenn der Kofferraum zum Kleiderschrank wird

Wenn der Kofferraum zum Kleiderschrank wird Buchempfehlung zum Thema Mobilität und soziale Exklusion: „Tagebuch eines Obdachlosen“ von Marc Augé Der Ethnologe und Schriftsteller Marc Augé erzählt in dem Band „Tagebuch eines Obdachlosen“ die Geschichte eines Mannes, der seine Wohnung verloren hat und nunmehr obdachlos mit einem Auto im Paris der 2010er-Jahre lebt. In

Der Zusammenhang zwischen Armut, Gesundheit und Mobilität

Der Zusammenhang zwischen Armut, Gesundheit und Mobilität Rückschau auf den Kongress „Armut und Gesundheit“ Vom 20. bis 22. März fand an der TU Berlin der Kongress „Armut und Gesundheit“ statt. Auf der Tagung versammeln sich jährlich 2.000 Akteur*innen der Public-Health-Szene. Ihr Thema: Wie lässt sich die gesellschaftliche Gesundheit verbessern? Als Mitglied der Arbeitsgruppe